Ostern in Deutschland verbringen

Viele Deutsche nutzen die Osterfeiertage zum Verreisen. Während es manch einen in den sonnigen Süden zieht, um den Osterurlaub auf Mallorca oder Teneriffa zu verbringen, bleiben auch viele in Deutschland. Schließlich ist es Ende März und Anfang April schon so mild, dass man viel Zeit im Freien verbringen kann. Doch welche Reiseziele in Deutschland eignen sich besonders gut für einen Osterurlaub? Wie in den vergangenen Jahren reisen auch 2019 viele an die Nordsee und Ostsee. Hier werden Urlauber von kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Radwegen empfangen, die genügend Möglichkeiten für einen Kurzurlaub eröffnen. Komfortable Hotels in Strandnähe runden das Angebot ab. Erwischt man mal einen schlechten Tag, so kann man es sich im Wellness Bereich des gebuchten Hotels gemütlich machen und sich in der Sauna oder im Schwimmbad erholen. Neben der Ostsee gibt es natürlich noch viele weitere Traumregionen, die sich für einen Kurzurlaub anbieten. Zu den Klassikern gehören beispielsweise die Mosel, der Harz, das Allgäu oder der Bayerische Wald. Wer es etwas turbulenter liebt, kann auch eine Städtereise buchen und Metropolen wie Berlin, München oder Hamburg bereisen.

Ideen für den Osterurlaub

Wenn auch Sie Ideen für den Osterurlaub in Deutschland benötigen, finden Sie hier zahlreiche Möglichkeiten für eine Kurzreise. Vergleichen Sie unterschiedliche Hotels und Arrangements miteinander und finden Sie so den perfekten Osterurlaub 2019:


Osterurlaub in Deutschland

pricing-thumb
Ostern in Deutschland

Arrangements für den Osterurlaub in Deutschland.

Alle Osterangebote

Wellness & Gesundheitsreisen

pricing-thumb
Erholung pur

Yoga, Wellness und mehr an Ostern 2019.

Alle Wellnessangebote

Ferienhäuser und -wohnungen

pricing-thumb
Ferienhäuser

Ferienwohnungen für den Urlaub an Ostern.

Alle Ferienwohnungen

Ostern im warmen genießen

pricing-thumb
Sonne an Ostern

Sonne, Wärme und Meer an Ostern.

Alle Pauschalreisen

Diese Ziele sind an Ostern besonders beliebt

Wir haben uns einmal näher mit Möglichkeiten für den Osterurlaub beschäftigt und die beliebtesten Reiseziele recherchiert. Das Ergebnis im Überblick:

  • Osterurlaub am Meer. Insbesondere Ziele an Nordsee und Ostsee sind an Ostern äußerst gefragt. Mit ein wenig Glück kann man dann bereits die ersten warmen Frühlingstage genießen und Spaziergänge am Strand machen.
  • Kurzurlaub an der Mosel. Die Mosel zählt mit ihren romantischen Flusslandschaften zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Urige Weindörfer laden zu einem entspannten Osterurlaub ein. Tipp: eine Ferienwohnung mieten und in der Umgebung eine Weinprobe machen. Entlang der Mosel warten gut ausgebaute Radwege. Bei gutem Wetter kann man die umliegenden Ortschaften wunderbar mit dem Fahrrad erkunden.
  • Bayern und Berge. Im Süden Deutschlands wartet Bayern mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. In den Alpen kann man den Osterurlaub zum Skifahren nutzen, da meist noch genügend Schnee liegt. Städtetrips nach Würzburg oder München stehen allerdings auch hoch im Kurs. Naturliebhaber sind mit dem Bayerischen Wald gut beraten. Kilometerlange Wanderwege und urige Dörfchen bieten eine ideale Basis für den Urlaub.