Mallorca im August

Mallorca im August

Flach abfallende Sandstrände, komfortable Hotels mit Pool und gutem Essen sowie unzählige Ausflugsziele auf der Insel machen Mallorca zu einem Traumziel für deutsche Urlauber – und das schon seit Jahrzehnten. Gerade im Sommer, wenn das türkisfarbene Meer zum Baden einlädt und fast täglich die Sonne scheint, zieht es Familien, Singles und Gruppen auf die bekannte Insel im Mittelmeer. Vor allem im August ist Mallorca perfekt. Wer zu dieser Zeit Urlaub auf der Insel macht, kann sich über rund 30 Grad und jede Menge Sonnenstunden freuen.

Immer mehr Menschen entscheiden sich spontan zum Verreisen. Wenn Sie also im August 2018 Urlaub auf Mallorca machen möchten, können Sie aus einer Vielzahl an Last Minute Reisen wählen, die Sie günstig auf die Balearen-Insel bringen. Nutzen Sie daher den folgenden Überblick, um Pauschalreisen unterschiedlicher Reiseveranstalter miteinander zu vergleichen:

Mallorca Urlaub im August – das sollten Sie wissen

Möchten auch Sie im August 2018 Urlaub auf Mallorca machen? Dann helfen Ihnen vielleicht die folgenden Infos und Tipps weiter:

  • Das Wetter im August: wir machen es kurz. Im August liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur bei 31 Grad. 10 Stunden scheint die Sonne am Tag und die Wassertemperatur liegt bei angenehmen 27 Grad.
  • Sonnenschutz nicht vergessen: Aufgrund der starken Sonneneinstrahlung im August sollten Sie auf ausreichenden Schutz achten. Gerade für Kinder sollte ein möglichst hoher Lichtschutzfaktor – am besten 50 – gewählt werden. Vergessen Sie auch nicht die Kopfbedeckung und reichlich Flüssigkeit. Während der Mittagszeit ist ein Schattenplatz ideal.
  • Angebote vergleichen: Aufgrund der Sommerferien ist ein Urlaub auf Mallorca im August 2018 nicht immer preiswert. Vergleichen Sie daher die Pauschalreisen Angebote unterschiedlicher Reiseveranstalter. Über die obige Suchmaske können Sie viele Reiseangebote auf einen Blick vergleichen.